fbpx

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Tagescamp-Zeiten

Das KSI Basketball Camp findet von Dienstag, 02.08.2022 bis Sonntag, 07.08.2022 statt.

Dienstag bis Freitag: jeweils 09:00 bis 17:00 Uhr.
Sonntag: 09:00 bis 18:00 Uhr.

Das Camp beginnt am 02.08.2022

2. Versicherung

Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Die Organisatoren und Trainer des KSI Basketball Camp lehnen jegliche Art der Haftung für Verletzungen oder Sachschäden betreffend Teilnehmer*in oder Drittpersonen ab. Bei Verlust von Bekleidung oder Wertsachen übernehmen die Organisatoren und Trainer keine Haftung.

3. Gesundheitszustand

Der/Die Teilnehmer*in ist gesund, sportlich belastbar und kann an allen Sport- und Freizeitaktivitäten teilnehmen.

4. Gruppeneinteilung

Die Organisatoren und Trainer des KSI Basketball Camp nehmen bei der Gruppeneinteilung nach Möglichkeit Rücksicht auf die Wünsche des Teilnehmers. Die definitive Einteilung ist jedoch Sache der zuständigen Trainer.

5. Ausschluss

Den Anweisungen der Trainer und Gruppen-Betreuer ist Folge zu leisten. Die Camp-Leitung hat das Recht, bei Nichteinhaltung von Camp-Regeln, bei Diebstahl oder bei mutwilliger Beschädigung der Sportanlagen, die Erziehungsberechtigten zu informieren und die betreffenden Teilnehmenden vom Camp-Betrieb auszuschliessen. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung geleisteter Teilnahmegebühren.

6. Anmeldung / Vertragsabschluss / Bestätigung

Die Online-Anmeldung ist verbindlich sobald die Zahlungsbestätigung der Teilnahmegebühr seitens des KSI Basketball Camp erfolgt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Die reguläre Teilnahmegebühr kann während des Anmeldezeitraums variieren.

Sollte innert zehn Tagen nach der Anmeldung keine Überweisung getätigt worden sein, wird die Anmeldung der teilnehmenden Person gelöscht. Der Anspruch auf die Dienstleistungen des KSI Basketball Camps verfällt.

Bei Überweisung von unvollständigen Beträgen wird die Anmeldung der teilnehmenden Person ebenfalls gelöscht. Der unvollständige Betrag wird innert 10 Tagen nach Erhalt zurückerstattet.

7. Abmeldungen

Abmeldungen sind möglich, jedoch gelten folgende Fristen:

  • Bis 60 Tage vor Camp-Beginn wird der einbezahlte Betrag vollständig zurückerstattet.

  • Zwischen 59 und 30 Tagen vor Camp-Beginn wird ein Unkostenbeitrag von CHF 100.- in Rechnung gestellt.

  • Weniger als 30 Tage vor Camp-Beginn werden grundsätzlich keine Rückerstattungen der Teilnahmegebühr getätigt (Ausnahmen in Artikel 8).

8. Situation Coronavirus

Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten unabhängig vom Artikel 7.

Sollte einer der folgenden Fälle eintreten, wird die Teilnahmegebühr vollständig rückerstattet:

  • Entscheidung auf Kantons- oder Bundesebene, welche die Durchführung des Camps verbietet. Die Entscheidung muss dabei spätestens bis zum 23.07.2022 gefällt worden sein.

  • Entscheidung auf Kantons- oder Bundesebene, welche die Durchführung des Camps hinsichtlich der Teilnehmerzahl einschränkt. Dabei gilt, dass die ersten Anmeldungen für das Jahr 2022 gültig bleiben (“first come first serve”) und alle späteren Anmeldungen zurückerstattet werden.

  • Positiver Covid-19 Test innerhalb von 10 Tagen vor Camp-Beginn oder entsprechendes Arztzeugnis.

  • Quarantäneverordnung, welche sich über alle Camp-Tage erstreckt.

Sollte einer der folgenden Fälle eintreten, wird die Teilnahmegebühr teilweise rückerstattet. Die Rückerstattung beträgt CHF 150.

  • Entscheidung des Bundes nach dem 23.07.2022, welche die Durchführung des Camps verbietet.

  • Das Camp wird auf Verordnung des BAG oder einer ähnlichen Instanz nach Camp-Beginn geschlossen.

  • Unmöglichwerden der Teilnahme während den Camp-Zeiten aufgrund eines positiven Testresultats, respektive einer Quarantäneverordnung für den/die Teilnehmer*in.

Sollte einer der folgenden Fälle eintreten, wird die Teilnahmegebühr nicht rückerstattet:

  • Symptome vor oder während des Camps oder Kontakt mit einer positiv getesteten Person. Anspruch auf eine Teil- respektive eine vollständige Rückerstattung kann erst bei Vorweisen eines positiven Testresultats erhoben werden.

Einschränkungen und Änderungen zur Teilnahme hinsichtlich der «G-Regeln» sind vorbehalten.

9. Foto- und Filmrechte

Der/Die Teilnehmer*in und sein Erziehungsberechtigter erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis dazu, dass von dem/der Teilnehmer*in Bilder und Filmaufnahmen angefertigt und durch den Camp Veranstalter verbreitet und öffentlich vorgeführt werden (inkl. im Internet).

AGBs

1. Tagescamp-Zeiten

Das KSI Basketball Camp findet von Dienstag, 02.08.2022 bis Sonntag, 07.08.2022 statt.

Dienstag bis Freitag: jeweils 09:00 bis 17:00 Uhr.
Sonntag: 09:00 bis 19:00 Uhr.

Das Camp beginnt am 02.08.2022

2. Versicherung

Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Die Organisatoren und Trainer des KSI Basketball Camp lehnen jegliche Art der Haftung für Verletzungen oder Sachschäden betreffend Teilnehmer*in oder Drittpersonen ab. Bei Verlust von Bekleidung oder Wertsachen übernehmen die Organisatoren und Trainer keine Haftung.

3. Gesundheitszustand

Der/Die Teilnehmer*in ist gesund, sportlich belastbar und kann an allen Sport- und Freizeitaktivitäten teilnehmen.

4. Gruppeneinteilung

Die Organisatoren und Trainer des KSI Basketball Camp nehmen bei der Gruppeneinteilung nach Möglichkeit Rücksicht auf die Wünsche des Teilnehmers. Die definitive Einteilung ist jedoch Sache der zuständigen Trainer.

5. Ausschluss

Den Anweisungen der Trainer und Gruppen-Betreuer ist Folge zu leisten. Die Camp-Leitung hat das Recht, bei Nichteinhaltung von Camp-Regeln, bei Diebstahl oder bei mutwilliger Beschädigung der Sportanlagen, die Erziehungsberechtigten zu informieren und die betreffenden Teilnehmenden vom Camp-Betrieb auszuschliessen. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung geleisteter Teilnahmegebühren.

6. Anmeldung / Vertragsabschluss / Bestätigung

Die Online-Anmeldung ist verbindlich sobald die Zahlungsbestätigung der Teilnahmegebühr seitens des KSI Basketball Camp erfolgt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Die reguläre Teilnahmegebühr kann während des Anmeldezeitraums variieren.

Sollte innert zehn Tagen nach Anmeldebestätigung keine Überweisung getätigt worden sein, wird die Anmeldung der teilnehmenden Person gelöscht. Der Anspruch auf die Dienstleistungen des KSI Basketball Camps verfällt.

Bei Überweisung von unvollständigen Beträgen wird die Anmeldung der teilnehmenden Person ebenfalls gelöscht. Der unvollständige Betrag wird innert 10 Tagen nach Erhalt zurückerstattet.

7. Abmeldungen

Abmeldungen sind möglich, jedoch gelten folgende Fristen:

  • Bis 60 Tage vor Camp-Beginn wird der einbezahlte Betrag vollständig zurückerstattet.

  • Zwischen 59 und 30 Tagen vor Camp-Beginn wird ein Unkostenbeitrag von CHF 100.- in Rechnung gestellt.

  • Weniger als 30 Tage vor Camp-Beginn werden grundsätzlich keine Rückerstattungen der Teilnahmegebühr getätigt (Ausnahmen in Artikel 8).

8. Situation Coronavirus

Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten unabhängig vom Artikel 7.

Sollte einer der folgenden Fälle eintreten, wird die Teilnahmegebühr vollständig rückerstattet:

  • Entscheidung auf Kantons- oder Bundesebene, welche die Durchführung des Camps verbietet. Die Entscheidung muss dabei spätestens bis zum 23.07.2022 gefällt worden sein.

  • Entscheidung auf Kantons- oder Bundesebene, welche die Durchführung des Camps hinsichtlich der Teilnehmerzahl einschränkt. Dabei gilt, dass die ersten Anmeldungen für das Jahr 2022 gültig bleiben (“first come first serve”) und alle späteren Anmeldungen zurückerstattet werden.

  • Positiver Covid-19 Test innerhalb von 10 Tagen vor Camp-Beginn oder entsprechendes Arztzeugnis.

  • Quarantäneverordnung, welche sich über alle Camp-Tage erstreckt.

Sollte einer der folgenden Fälle eintreten, wird die Teilnahmegebühr teilweise rückerstattet. Die Rückerstattung beträgt CHF 150.

  • Entscheidung des Bundes nach dem 23.07.2022, welche die Durchführung des Camps verbietet.

  • Das Camp wird auf Verordnung des BAG oder einer ähnlichen Instanz nach Camp-Beginn geschlossen.

  • Unmöglichwerden der Teilnahme während den Camp-Zeiten aufgrund eines positiven Testresultats, respektive einer Quarantäneverordnung für den/die Teilnehmer*in.

Sollte einer der folgenden Fälle eintreten, wird die Teilnahmegebühr nicht rückerstattet:

  • Symptome vor oder während des Camps oder Kontakt mit einer positiv getesteten Person. Anspruch auf eine Teil- respektive eine vollständige Rückerstattung kann erst bei Vorweisen eines positiven Testresultats erhoben werden.

Einschränkungen und Änderungen zur Teilnahme hinsichtlich der «G-Regeln» sind vorbehalten.

9. Foto- und Filmrechte

Der/Die Teilnehmer*in und sein Erziehungsberechtigter erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis dazu, dass von dem/der Teilnehmer*in Bilder und Filmaufnahmen angefertigt und durch den Camp Veranstalter verbreitet und öffentlich vorgeführt werden können (inkl. im Internet).

Haben Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht gefunden?

Haben Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht gefunden?